Verlag ratio-books und druckshop.ratiobooks.de

Verlag ratio-books und druckshop.ratiobooks.de

Seit 2006 vertreibe ich unter dem Logo ratio-books Bücher mit lokalem Kolorit. Insbesondere Heimat- und Geschichtsvereine profitieren durch mein Geschäftsmodell. Ich wage mich auch an Produktionen heran, die für den gesamten deutschsprachigen Raum interessant sind.

Neben der verlegerischen Tätigkeit biete ich Interessierten im Rahmen freier Kapazitäten mein Wissen und meine Dienstleistungen in der Buchherstellung preiswert an.

Seit 2013 betreibe ich einen Online-Druckshop, in dem ich günstige Printprodukte anbiete und dabei als zusätzlichen kostenlosen Service helfe, Schreibfehler zu vermeiden.

Ich bin Mitglied bei „die Stadtmacher“, weil …

ich überzeugt bin, dass ein funktionierendes Netzwerk wichtig ist und man gemeinsam mehr erreichen kann.

Warum sind Sie Verleger geworden?

Bücher haben mich schon seit meiner Kindheit beschäftigt. Seit vielen Jahren gestalte ich die Bücher für einen Aachener Verlag. Nach meiner Pensionierung wollte ich meine eigenen Vorstellungen unter eigenem Logo und in eigener Verantwortung herausbringen.

Drei Monate Zeit – was würden Sie tun?

Mich in Klausur begeben und neue Ideen entwickeln.

Ihr Lieblingsessen?

Salzkartoffeln mit Salat und Blut- und Leberwurst.

Wen würden Sie gerne einmal treffen?

Jemanden, der mich inspiriert.

Fähigkeiten

Gepostet am

1. Juli 2015

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.